Ferienwohnung Drasnice

Ferienwohnungen in Drasnice

Wildkräuter hat man auf nur 3 km von Podgora und 10 km von Makarska entdeckt

     Eine kontinuierliche Besiedlung von Drasnica kann man seit prähistorischen Zeiten folgen. Aus den Zeiten der Illyrer sind in Drasnica Erdhügel geblieben, die als Friedhöfe in Zeit der Illyrer dienten und sind heute von den Touristen gern besucht. Drasnica verfügt über wunderschöne Landschaft und wunderbare Strände, zwischen denen man den wunderschönen und langen Kiesstrand erwähnen muss. Dieser Kiesstrand in Drasnica liegt im Schatten der jahrhundertealten Pinienwälder und ist auf diese Art und Weise ein ideales Reiseziel für Familienurlaub. Alle die sich außerhalb der Stadt erholen wollen, können das kristallklare Meer und den spektakulären Blick auf die Insel Hvar genießen. Drasnica ist auch als kleine „Pompeji“ bekannt, weil Sie hier noch immer kleine Steinhäuser, die karakteristisch für diesen Teil Norddalmatiens sind. Zahlreiche Touristen besuchen Drasnica wegen der schönen privaten Unterkunftsmöglichkeiten, aber auch aufgrund der idealen geographischen Lage, denn Sie können in weniger als 15 Fahrstunden Podgora und Makarska erreichen.  Hier können Sie nicht nur die Ruhe des kleinen Küstenortes genießen, sondern auch Wohltaten der modernen Zeiten. Feiern Sie bis in die frühen Morgenstunden in zahlreichen Bars und Diskotheken.

Vermietung von Ferienwohnungen in Drasnice

Begrenzen Sie die Auswahl mit der Wahl aus dem Menü:

Internetseiten erstellen WEB Marketing - Verwaltung der Internetseiten EasyEdit CMS